Werbung
Gold Night Gold Night - Einladung zur kostenlosen Gold Night: Tipps zur Krisenvorsorge mit Gold
➤ Warum Gold in Krisenzeiten wichtig ist!
➤ Die verschiedenen Möglichkeiten, in Gold zu investieren!
➤ Wie man Gold sicher lagert!
➤ Weiter zur gratis "Gold Night" Anmeldung!

Elektroautos im Reichweitenvergleich: Wie weit kommen die Stromer wirklich?

Reichweite Elektroauto

Die Reichweite ist eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Elektroautos. Doch wie weit kommen die verschiedenen Modelle wirklich? In diesem Artikel vergleichen wir die Reichweiten von verschiedenen Elektroautos.

Die wichtigsten Faktoren:

  • Batteriekapazität: Die Batteriekapazität ist der wichtigste Faktor für die Reichweite eines Elektroautos. Je größer die Batterie, desto weiter kommt das Auto.
  • Verbrauch: Der Verbrauch eines Elektroautos hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Fahrweise, der Geschwindigkeit und der Außentemperatur.
  • Effizienz: Die Effizienz des Antriebsstrangs spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für die Reichweite.

Die Reichweiten verschiedener Modelle:

  • Tesla Model 3 Long Range: 602 km
  • Mercedes-Benz EQS 450+: 784 km
  • BMW iX xDrive50: 630 km
  • Hyundai IONIQ 5 Long Range: 481 km
  • Kia EV6 Long Range: 528 km
  • VW ID.4 Pro S: 522 km
  • Ford Mustang Mach-E Long Range: 610 km
  • Renault Megane E-Tech EV60: 470 km

Fazit:

Die Reichweiten von Elektroautos variieren stark. Die Modelle mit den größten Batterien kommen bis zu 784 Kilometer weit. Die meisten Modelle erreichen jedoch Reichweiten zwischen 400 und 600 Kilometern.

Tipp:

Wer ein Elektroauto mit einer hohen Reichweite sucht, sollte auf die Batteriekapazität, den Verbrauch und die Effizienz des Antriebsstrangs achten.

Zusätzliche Informationen:

  • WLTP-Norm: Die Reichweitenangaben der Hersteller basieren auf der WLTP-Norm (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure). Diese Norm ist jedoch nicht immer praxisnah. In der Realität kann die Reichweite deutlich niedriger sein.
  • Fahrprofil: Die Reichweite eines Elektroautos hängt stark vom Fahrprofil ab. Wer hauptsächlich in der Stadt fährt, kommt weiter als jemand, der häufig auf der Autobahn unterwegs ist.
  • Außentemperatur: Die Außentemperatur hat ebenfalls Einfluss auf die Reichweite. Bei kalten Temperaturen sinkt die Reichweite, während sie bei warmen Temperaturen steigt.

Elektroauto Tipp:

Um die Reichweite eines Elektroautos im Alltag besser einschätzen zu können, sollte man sich vor dem Kauf über verschiedene Faktoren informieren und Erfahrungsberichte von anderen Fahrern lesen.